DVV - Deutscher Volleyball-Verband

RSS Feed

TV Rottenburg zieht sich aus der Bundesliga zurück (Fr, 03 Apr 2020)
Die Volleyball Bundesliga (VBL) wird ohne den TV Rottenburg in die Saison 2020/21 gehen. Der Verein wird nach fast 20 Jahren im Bundesliga-Volleyball keine Lizenz mehr für die 1. oder 2. Bundesliga beantragen. Grund dafür sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie, die den Verein hart treffen.
>> mehr lesen

Bewerbungsphase für "Das Grüne Band" 2020 verlängert (Wed, 01 Apr 2020)

>> mehr lesen

VBL: Gunter Hardt wird Geschäftsleiter Vermarktung und Marketing (Tue, 31 Mar 2020)
Gunter Hardt wird zum 1. April 2020 neuer Geschäftsleiter Vermarktung und Marketing bei der Volleyball Bundesliga (VBL). Der 47-Jährige folgt auf Frido Gutknecht, der die Volleyball Bundesliga zum 31. März verlässt.
>> mehr lesen

DVV fordert Corona-Rettungsschirm für Sportvereine (Mon, 30 Mar 2020)
Auch unsere Vereine geraten in der Coronakrise zunehmend in Not. DVV-Präsident René Hecht wirbt für ein Soforthilfe-Programm: „Wir benötigen einen deutschlandweiten Rettungsschirm für Vereine, um die wertvolle Vereinskultur zu erhalten und ein Vereinssterben zu verhindern.“
>> mehr lesen

Zwei neue kostenlose Volleyball-Broschüren für Lehrer*innen (Thu, 26 Mar 2020)
Auf Initiative von Dr. Jimmy Czimek, Leiter der A-Trainer- und Diplom-Trainerausbildung des DVV, sind die beiden Broschüren „Volleyball in der Grundschule – Vom Fangen und Werfen zum Volley-Spielen. Lehrhilfen für die Klassen 1-4“ und „Volleyball in der weiterführenden Schule – Vom Volley-Spielen zum Volleyball. Lehrhilfen für die Klassen 5-10“ erschienen.
>> mehr lesen

DVV beschließt Regelungen zur Wertung der Hallen-Saison 2019/2020 (Fri, 20 Mar 2020)
Der Vorstand und das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) haben auf Vorschlag des Bundesspielausschusses die Regelungen zur Wertung der Hallen-Saison 2019/2020 für alle Dritten Ligen und Regionalligen beschlossen.
>> mehr lesen

Techniker Beach Tour 2020 abgesagt – Beach-DM soll stattfinden (Tue, 17 Mar 2020)
Die Techniker Beach Tour, Europas größte nationale Beach-Volleyball Serie, wird 2020 aufgrund der Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) nicht wie geplant stattfinden und abgesagt. Die Möglichkeit einer Durchführung der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand Anfang September soll aber vorerst aufrechterhalten werden. Dies haben der Deutsche Volleyball-Verband (DVV), die Ausrichter-Agentur BSVG Beach Services Veranstaltungsgesellschaft mbH, Titelpartner Techniker Krankenkasse sowie Hauptsponsor comdirect in einer gemeinsamen Telefonkonferenz beschlossen.
>> mehr lesen